E1-Jugend Ausflug nach Tripsdrill und Schwieberdingen

Zum Abschluss der Punktrunde machte die E1 Jugend des FCR einen Ausflug ins Schwabenland. Am Samstag um 7:30 ging es los, Ziel war der Freizeitpark Tripsdrill bei Cleebronn. Da der Skiclubbus wegen eines Defekts kurzfristig nicht zur Verfügung statt, war die Mannschaft heilfroh, dass Familie Maushart ihren privaten Bus zur Verfügung stellte. Gabi und Reiner dafür nochmal herzlichen Dank!

Am Aichelberg war dann die erste Brotzeitpause notwendig. Gestärkt mit Brezen und Zopf von der Bäckerei Neher ging es weiter. Alex und Irina an euch auch nochmal Danke.

Da der Park wegen er Hitze nicht zu voll war, konnten die Jungs alle Attraktionen (Achterbahnen, Waschzuber-Rafting, Badewannenfahrt zum Jungbrunnen….) ausgiebig genießen. Der Park wurde bis zum Schluss genutzt und nach einer weiteren Brotzeit ging es ins 30 Minuten entfernte Schwieberdingen. Dort veranstalte der TSV Schwieberdingen an diesem Wochenende ein großes Jugendturnier mit über 100 Mannschaften. Am Sportgelände angekommen wurde gleich noch ein Abschlusstraining im Stadion gemacht. Dies ging dann bis kurz vor Sonnenuntergang.

Da in der Turnhalle tropische Temperaturen herrschten, wurde das Schlaflager kurzerhand in den Gang verlegt. Nach einer kurzen Nacht konnten wir uns an einem Frühstücksbuffet für das anstehende Turnier stärken. Nach gutem Start mit einem Sieg machte sich der wenige Schlaf und die zunehmende Hitze bemerkbar. Am Ende sprang der 6 Platz bei 8 Mannschaften heraus. Da bei diesem Ausflug Spaß und Kameradschaft im Vordergrund standen, war das zu verschmerzen. Nach dem Turnier ging es zurück ins Allgäu und der Ausflug endete im Rettenberger Freibad. Es war für alle ein tolles Erlebnis und die Begeisterung war groß.

Hier noch ein paar Eindrücke von dem gelungenen Ausflug unserer E1-Truppe mit ihrem Trainer Hans Köberle:

Brotzeit_am_Aichelberg

Senioren
... lade Modul ...