Bereits in den 60er Jahren spielten Jugendliche aus Rettenberg bei verschiedenen Fußballspielen vorwiegend im Rahmen der Landjugendgruppen mit. Dies führte dazu, daß mehrere Spieler sich den Nachbarvereinen anschlossen, um in Jugend- oder Herrenmannschaften aktiv mitspielen zu können. Von diesen Spielern, insbesondere von Andreas Stork, ging immer der Wunsch aus, im Ort einen eigenen Fußballverein zu gründen.
Am 18. Januar 1970 fand dann im Gasthof “Engel” in Rettenberg unter Leitung von Hans Winkelbauer eine Gründungsversammlung statt. 44 fußballbegeisterte Männer, u. a. der inzwischen verstorbene Bürgermeister Rudolf Berkmann, folgten dieser Einladung. Obwohl zur damaligen Zeit kein Sportplatz am Ort vorhanden war, wurde der Fußballclub Rettenberg aus der Taufe gehoben.

1970 Gründung des FC Rettenberg e.V.
1971 Aufstellung der 1. Damenmannschaft im Oberallgäu
  Aufstellung einer A-Jugendmannschaft
1972 Aufstellung einer C-Jugendmanndschaft
1974 Eröffnung des neues Sportplatzes in Rettenberg
  Aufstieg der A-Jugend in die Leistungsgruppe Oberallgäu
1975 Aufstieg der 1. Mannschaft in die B-Klasse Oberallgäu
  Aufstellung einer B-Jugendmannschaft
  Aufstellung einer C-Jugendmannschaft
1976 Aufstieg der C-Jugend in die Kreisklasse Oberallgäu
1977 Abstieg der 1. Mannschaft aus der B-Klasse Oberallgäu
  Aufstellung einer E-Jugendmannschaft
1978 Wiederaufstieg der 1. Mannschaft in die B-Klasse Oberallgäu
1981 Aufstieg der 1. Mannschaft in die A-Klasse Süd
  Auflösung der Damenmannschaft
1982 Abstieg der 1. Mannschaft aus der A-Klasse Süd
  Aufstellung einer AH-Mannschaft
  Aufstieg der A-Jugend in die Kreisklasse Oberallgäu
  C-Jugend wird Meister
1985 Aufstieg der 1. Mannschaft in die A-Klasse Süd
  B-Jugend wird Meister
  Aufstellung einer F-Jugendmannschaft
1986 Abstieg der 1. Mannschaft aus der A-Klasse Süd
1987 C-Jugend wird Meister
1991 Die 2. Mannschaft wird Meister der B-Klasse Oberallgäu
  Aufstieg der C-Jugend in die Kreisklasse Oberallgäu
1993 Die 2. Mannschaft wird Meister der B-Klasse Oberallgäu
  Aufstellung einer A- und B-Jugend Spielgemeinschaft mit dem SSV Wertach
  Aufstieg der B-Jugend in die Kreisliga
1999 1. Mannschaft wird Meister in der Kreisklasse Oberallgäu
  F-Jugend wird Champions League Sieger
2001 E-Jugend wird Champions League Sieger
2002 C-Jugend wird Meister
  B-Jugend steigt in die Kreisklasse auf
2004 C-Jugend wird Meister
  A-Jugend wird Meister
  FC Rettenberg erhält vom BFV die “Silberne Raute” für besondere Verdienste um den Sport
2006 Abstieg der 1. Mannschaft aus der Kreisliga Süd
2007 C-Jugend wird Meister
  E2-Jugend wird Meister
2009 1. Mannschaft wird Meister in der Kreisklasse Oberallgäu
  2. Mannschaft wird Meister in der Kreisklasse Oberallgäu
  FC Rettenberg erhält vom BFV die “Silberne Raute” für besondere Verdienste um den Sport
2013 Abstieg der 1. Mannschaft aus der Kreisliga Süd