Am Samstag zu Gast in Sulzberg

Auch an diesem Wochenende ist der FCR bereits am Samstag aktiv, wenn um 15.30 Uhr die Partie beim TSV Sulzberg beginnt. Die Gastgeber stehen im Tabellen-Niemandsland und können befreit aufspielen. Seit Wochen wechseln sich bei den Gastgebern Siege und Niederlagen ab, zuletzt gab es trotz guter Leistung ein 0:1 in Immenstadt. Der TSV ist also schwer einzuschätzen, im Hinspiel gelang dem Lutz-Team aber schon mal ein 3:1-Erfolg. Etwas ähnliches wäre am Samstag auch wünschenswert, denn die Abstiegszone ist nochmal näher gerückt, und ein “Endspiel” in Waltenhofen am letzten Spieltag braucht in Rettenberg keiner. Daher soll der Klassenerhalt auf jeden Fall früher fix gemacht werden, und mit einem Sieg in Sulzberg wäre dieser Punkt so gut wie abgehakt. Somit sollten nochmal alle physischen und mentalen Kräfte mobilisiert werden, um den Hausherren Paroli bieten und das eigene Spiel durchdrücken zu können. Denn es beginnt die heiße Phase mit einer Englischen Woche zum Saisonabschluß. Die 2. Mannschaft ist an diesem Wochenende spielfrei.

Senioren
... lade Modul ...