AH mit weiterem Sieg

Bei der Anreise zum Spiel in Füssen waren die Bedenken groß, da es auf der Autobahn unwetterartig regnete und wir zu Kreisligazeiten nicht immer gut gegen den FC Füssen abgeschnitten hatten. Mit diesem Gefühl, aber trotzdem selbstbewusst, begannen wir das Spiel sehr vorsichtig und mit defensiver Aufstellung. Doch bei Beginn des Spiels hörte der Regen auf und es entwickelte sich ein technisch ansprechendes Spiel von beiden Seiten, in dem wir klare Vorteile hatten. Der Gegner konnte weitestgehend kontrolliert werden, nur nach vorne war unser Spiel zu überhastet und nicht clever genug. So war die erste halbe Stunde zwar ansehnlich, aber ohne Ergebnis. Allerdings änderte ein schöner Angriff über die Engstler und Mazrekaj die Sachlage und Huber konnte mit schöner Einzelleistung den sehr guten Torwart des Gegner das erste Mal überwinden. Weitere Chancen folgten durch Strubl, Betz und Mazrekaj, blieben aber ungenutzt. Kurz vor der Halbzeit blitze das „Können“ des Liberos Mayr auf, als er 3 Gegner klassisch ausspielte und souverän zum 2:0 erhöhte. So ging es mit der verdienten Führung in die Pause.

Trotzdem wollten wir uns in der 2. Hälfte weiter verbessern und gingen von Beginn an konzentriert zu Werke. Die Verletzung von Lissek (gute Besserung!) konnten wir gut verkraften und Frischkorn versenkte nach 2 schönen Kontern einmal über Betz und einmal über Engstler den Ball 2 mal im Netz. Das Spiel war entschieden, aber wir machten weiter Druck. So konnte Fröhlich einen weiteren Konter über Betz zum 5:0 abschließen. Nun schlichen sich allerdings kleinere Fehler ein und Füssen kam zu 2 Toren. Widenmayer und Engstler wiederum erhöhten zum Endstand auf 7:2.

Als Fazit kann gesagt werden, dass unser Spiel eine klare Leistungssteigerung gegenüber Blaichach war und großen Spaß gemacht hat. Eine kleine Revanche zu unserem letzten Auftritt gegen den FC Füssen vom 13.11.2005 (0:9). 🙂

Kompliment an den Gegner FC Füssen, der ein technisch guter Gegner war und auch nach großem Rückstand jederzeit ein gepflegtes Spiel zuließ. Kompliment an die Orga des FC Füssen bezüglich der Verpflegung nach dem Spiel. Das sollten wir auch mal anbieten können…!

Weiter geht es nun am Dienstag im Training und am 02.06.17 mit unserem Grüntenpokal. Bitte gleich vormerken!

Aufstellung: Aßfalg, Huber, Widenmayer, Mayr D., Lissek, Engstler D., Fröhlich, Jörg P., Frischkorn, Can A., Strubl, Mazrekaj, Betz

Außer für die F2 gibt’s nur Niederlagen

An diesem Wochenende gab es außer für die F2 nur Niederlagen für den FCR-Nachwuchs:

F2-Junioren FCR II – FC Altstädten 7:3
F-Junioren FCR – 1.FC Sonthofen 1:6
A-Junioren SG FCR/​SSV – TSV Kottern 1:4
B-Junioren SG SSV/​FCR – JFG Illerwinkel 2:3
D-Junioren FCR – FC Wiggensbach 0:2
C-Junioren SG FCR/​SSV – SV Heiligkreuz 2:3

Auftaktsieg der AH in Blaichach

Da aufgrund der Wetterlage das Spiel gegen Hindelang ausfallen musste, konnte der Saisonstart erst verspätet in Blaichach stattfinden. Mit den neuen Trikots (Größe L reicht vollkommen!), einem perfekten Geläuf und unbeständigem, aber weitgehend trockenem Wetter ging es los. Die Anfangsphase war geprägt vom Abtasten beider Mannschaften, da ein frühes Gegentor zu vermeiden war. Die Spielqualität war aufgrund der vielen Fehlpässe und der fehlenden Laufarbeit eher bescheiden. Der Gegner hatte im Mittelfeld immer wieder Oberwasser und kam zu 2 guten Möglichkeiten, die aber vergeben wurden. Unser Spiel war von hinten bis vorne sehr schwerfällig. Alle Angriffe verpuften spätestens am „Sechszehner“ und es kam wie es kommen musste. Nach drei unglücklichen Aktionen unserer Hintermannschaft konnte Torjäger Kalle Trüber mit einem Kopfball zum 0:1 einnetzen. Nun waren wir allerdings etwas wacher und versuchten das Spiel in den Griff zu bekommen. Das gelang immer besser und durch einen schönen Angriff über die rechte Seite konnte Weizenegger nach Vorlage von Betz das Ergebnis egalisieren. Bemerkenswert war dabei, dass Weizenegger den entscheidenden Schritt schneller war und traf.  In der Folge lief der Ball besser durch unserer Reihen, wobei bis zur Pause wenig Höhepunkte stattfanden.

Das änderte sich in Halbzeit 2. Zielvorgabe war den Gegner früher unter Druck zu setzen und zu Fehlern zu zwingen. Dummerweise machten wir die Fehler und Blaichach machte 2 clevere Tore mit gezielten Distanzschüssen, die für Querbach nicht zu halten waren. So stand es schnell 1:3. Positiv war im Anschluss, dass die Zielvorgabe nun besser umgesetzt wurde und so konnte Betz auf schöne Flanke von Welte zum 2:3 verkürzen. Im Gegenzug allerdings waren wir defensiv nicht konsequent genug und so stand es gleich 2:4. Danach wurde unser Spiel aber immer zwingender und Welte markierte mit einem Doppelschlag das 3:4 und das 4:4. Immer wieder konnten wir in der Folge das Spiel über Außen anlegen, aber im Abschluss passte Maß und Ziel überhaupt nicht. Schön, dass wir trotzdem weiter den Gegner unter Druck setzten und nach einer Flanke von Roth konnte Betz doch noch den Siegtreffer markieren.

Als Fazit bleibt festzuhalten, dass wir im Laufe des Spiels immer besser zurechtkamen und uns eine gute Basis für die Saison erarbeitet haben.

Ein „Dankeschön“ an Kalle und den Henssler für den gelungenen Nachspann im Vereinsheim.

Unser nächster Auftritt ist am 19.05. in Füssen.

Aufstellung: Querbach, Engstler K., Fröhlich, Can A., Engstler M., Strubl, Roth M., Dannheimer, Widenmayer, Weizenegger, Welte, Betz

Jugendergebnisse und kommende Spiele

Unter der Woche gab es folgende Ergebnisse bei unseren Jungendmannschaften:

C-Junioren SG FCR/SSV – JFG Illerursprung 1:4
E-Junioren DJK Seifriedsberg – FCR 0:0
E2-Junioren DJK Seifriedsberg – FCR 4:6
D-Junioren FCR – SG Waltenhofen-Hegge ausgefallen
F2-Junioren FCR II – (SG)SC Thalkirchdorf 5:4
F-Junioren FCR – SSV Wertach 3:2
A-Junioren SG FCR/SSV -(SG)TSV Ottobeuren 1:5

Am Wochenende sind außer den E-Jugend-Mannschaften wieder alle Jugendteams im Einsatz, diese Spiele stehen an:

Freitag, 19.05.
17:00 Uhr F2-Junioren FCR II – FC Altstädten
18:00 Uhr F-Junioren FCR – 1.FC Sonthofen

Samstag, 20.05.
15:30 Uhr A-Junioren SG FCR/​SSV – TSV Kottern

Sonntag, 21.05.
11:00 Uhr B-Junioren SG SSV/​FCR – JFG Illerwinkel
11:00 Uhr D-Junioren FCR – FC Wiggensbach
16:00 Uhr C-Junioren SG FCR/​SSV – SV Heiligkreuz

B-Jugend siegt, aber viele Niederlagen

Einen starken Sieg erreichte die B-Jugend im Heimspiel gegen den FC Wiggensbach. Ansonsten musste die FCR-Jugend aber etliche Niederlagen hinnehmen. Hier die einzelnen Ergebnisse:

E2-Junioren FCR – DJK Seifriedsberg 8:6
F2-Junioren (SG) SC Thalkirchdorf I – FCR II 4:3
A-Junioren JFG Kronburg – SG FCR/​SSV 4:0
C-Junioren SG FCR/​SSV -SG Weitnau/​Missen-Wilhams 3:5
B-Junioren SG SSV/FCR – FC Wiggensbach 5:0
D-Junioren FCR – FC 07 Immenstadt 3:5

Unter der Woche sind bereits wieder einige Spiele für die Nachwuchsteams:

Montag, 15.05.
18:30 Uhr C-Junioren SG FCR/SSV – JFG Illerursprung

Dienstag, 16.05.
18:00 Uhr E-Junioren DJK Seifriedsberg – FCR
18:00 Uhr E2-Junioren DJK Seifriedsberg – FCR
18:00 Uhr D-Junioren FCR – SG Waltenhofen-Hegge

Mittwoch, 17.05.
17:00 Uhr F2-Junioren FCR II – (SG)SC Thalkirchdorf
18:00 Uhr F-Junioren FCR – SSV Wertach
19:00 Uhr A-Junioren SG FCR/SSV -(SG)TSV Ottobeuren

Senioren
... lade Modul ...